Frohnau
Home  | Sehenswürdigkeiten  | Strassen  | Maximiliankorso
 Zurück zur Übersicht

Maximiliankorso

Ansprechpartner

Wohltorf Immobilien
Inhaber Dirk Wohltorf

Ludolfingerplatz 1a
13507 Berlin
Telefon +49 (0)30 432 11 00
Fax +49 (0)30 40 10 75 19
E-Mail E-Mail
Internet Internet
Ansprechpartner

Maximilian I., der letzte Ritter, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation,
* 22.3.1459 Wiener Neustadt, † 12.1.1519 Wels (Österreich).Der Sohn Kaiser Friedrichs III. wurde schon zu Lebzeiten seines Vaters, am 16.2.1486, zum römisch-deutschen König gewählt und im April desselben Jahres in Aachen gekrönt.

Durch seine Heirat mit Maria von Burgund – der Tochter Karls des Kühnen – im Jahre 1477 sicherte sich Habsburg Burgund und damit die Niederlande und Ansprüche auf die französische Krone.

1490 vertrieb König Maximilian die Ungarn aus Niederösterreich und erhielt ein Jahr darauf den ungarischen Königstitel. Am 4.2.1508 nahm er den Titel „Erwählter Römischer Kaiser“ in Trient an, nachdem er 1493 zum deutschen Kaiser berufen worden war. Maximilian I. galt als Förderer der Künste und der modernen Kriegskunst sowie als „letzter Ritter“.