Frohnau
 
Immobilien
 
Service
 
Immobilienportale
 
Virtuelle Touren

 

Besetztes Gebiet


Frohnauer Friedhof Der Frohnauer Friedhof zum Beispiel, wurde 1938 in nördlicher Richtung auf Brandenburger Gebiet von der Stadt Berlin erweitert. Da die Eingemeindung nach Berlin unterblieb, gehörte dieser Friedhofsteil seit 1945 zur Sowjetischen Zone, konnte aber weiterhin von West-Berlin aus genutzt und betreten werden.

Erst 1971 kam dieser Teil des Friedhofs zusammen mit einem östlich anschließenden Landstreifen im Zuge eines Gebietsaustauschs mit der DDR zu West-Berlin.

Der erste Teil des Friedhofs wurde 1910-11 nach Planung von Ludwig Lesser unter den stehen gebliebenen Kiefern des bisherigen Waldgeländes angelegt.
Zur selben Zeit entstanden nach Entwurf des Architekten Carl Stach Urach die Feierhalle als Fachwerkbau sowie das Tor und die Pavillons an der Straße.


Frohnauer Friedhof
Wohltorf Immobilien -  Ludolfingerplatz 1a -  13465 Berlin -  Telefon 030 432 11 00